Real Doll Check und Vergleich – Love & Sex

Die Welt der Sextoys hat weit mehr als klassisches Sexspielzeug zu bieten. War der Markt in der Vergangenheit eher auf Frauen ausgerichtet, erobern Real Dolls, also sehr lebensnahe und realistische Sexdolls, den Markt und lassen Männerherzen höher schlagen.

Auf Grund ihrer realistischen Optik und dem echten Sex Feeling sind die Real Dolls zur Zeit besonders begehrt und finde ihren Weg in immer mehr Schlafzimmer in Deutschland.

Im Rahmen unseres Checks haben wir uns mit den wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Thematik auseinandergesetzt. Denn wie so oft, gibt es auch hier gute und weniger gute Anbieter:

Schwarzhaarige Sexpuppe

Realer Sex mit Doll möglich

 Oral, Vaginal, Anal nutzbar

Mehr als nur ein Sextoy

Name

Optik & Design

Produktdetails

Zum Angebot




1. Katja

Katja mit blonden Haaren in BH• Körpergröße 166 cm

• Körpchengröße C

• 3 Liebesöffnungen

• Blonde Haare


Im Detail anschauen >>>




2. Yuki

Yuki im grauen Kleid• Körpergröße 165 cm

• Körpchengröße C

• 3 Liebesöffnungen

• Blaue Haare


Im Detail anschauen >>>




3. Natalie Cup

Schwarzhaarige Sexpuppe• Körpergröße 148 cm

• Körpchengröße C

• 3 Liebesöffnungen

• Braune Haare


Im Detail anschauen >>>


Was zeichnet eine Real Doll aus?

Realdolls sind Sextoys fĂĽr den Mann, die es ihm erlauben, Sex mit einer bildschönen Frau zu haben – allerdings ist diese nicht aus Fleisch und Blut. Die Dolls bestehen aus verschiedenen Materialien, die später noch genauer erklärt werden. Dennoch sehen sie einer echten Frau zum Verwechseln ähnlich. Das wird durch folgende Punkte erreicht:

Frau von Kopf bis FuĂź

Realdolls sind Nachbildungen des weiblichen Körpers von Kopf bis Fuß. Hier werden nicht etwa einzelne Partien, wie die Beine und der Kopf, weggelassen, sodass nur noch Brüste, Vagina und Anus übrigbleiben. Angefangen bei der Haarpracht aus Kunsthaar und endend bei den Zehen, hat eine Real Sex Doll alles, was zu einem Frauenkörper gehört.

Detailliert ausgeformte Bereiche

Auch anspruchsvolle Bereiche, wie zum Beispiel das Gesicht, die Muskulatur, die Brüste und die Vagina, sind bei den Real Dolls detailliert ausgeformt. So bekommt die Doll einen ausdrucksstarken Gesichtsausdruck mit vollen Lippen, einer hübschen Nase und Augen, die nicht leblos ins Leere starren. Die Körperöffnungen sich nicht einfach nur Löcher, sondern naturgetreu ausgeformt und laden so direkt zum Eindringen ein.

Hautähnliche Materialien

Gefertigt werden die Real Life Sex Dolls aus Materialien, die in ihrer Haptik der Haut eines echten Menschen ähneln. Ihre Haut ist weich, an den richtigen Stellen elastisch und vor allem streichelzart.

Größe und Gewicht

Realdolls entsprechen auch in ihrer Größe einer lebendigen Frau und sind in der Regel zwischen 1,40 m und 1,70 m groß. Sie verfügen zudem über ein gewisses Eigengewicht von circa 30 kg bis 60 kg.

Weitere Details

Real Dolls sind für gewöhnlich mit jeder Menge Details ausgestattet. Dazu gehören Wimpern, die Intimbehaarung, Augenbrauen und Piercings sowie Finger- und Fußnägel.

Worin unterscheiden sich Realdolls von normalen Sexpuppen?

Realdolls sind nicht nur deutlich realistischer in der Optik, sondern fĂĽhlen sich auch wie echte Frauen an. Beim Sex mit einer Real Doll stellt Man(n) schnell fest, dass der Körper der Doll sich bei der Penetration ähnlich verhält, wie es auch ein lebendiger Frauenkörper tun wĂĽrde – vorausgesetzt natĂĽrlich, die Frau ist bewegungsunfähig.

Die Doll hält die Stellung, in die sie gebracht wurde, selbstständig und muss dabei nicht etwa stabilisiert oder festgehalten werden. Aus diesen Gründen ist der Sex mit einer Real Doll, wie Erfahrungen zeigen, um einiges befriedigender und näher dran am Sex mit einer Frau aus Fleisch und Blut.

In China sind die Dolls teils Freundinnen Ersatz

Während Real Life Sex Dolls in Deutschland hauptsächlich zum Sex genutzt werden, haben sie sich in anderen Kulturen bereits als Ersatz für eine Freundin etabliert.

In China ist es längst keine Seltenheit mehr, dass Männer ihr Leben auch außerhalb des Schlafzimmers mit ihrer künstlichen Spielgefährtin verbringen. Sie kuscheln, sehen sich gemeinsam einen Film an oder entspannen zusammen zu guter Musik.

Zu dieser Entwicklung hat sicherlich die Ein-Kind-Politik des Landes beigetragen, die zu einem deutlichen Männerüberschuss in der Bevölkerung geführt hat. Kein Wunder also, dass gerade China das Land ist, das als erstes mit der Produktion von Lovedolls mit KI begonnen hat. Ja, richtig gehört.

Die Sexdolls werden mit künstlicher Intelligenz ausgestattet, um sich mit ihrem Besitzer unterhalten zu können. Außerdem sind sie in der Lage dazu, Arme, Kopf und Oberkörper in eingeschränktem Rahmen zu bewegen. Die Doll an sich wird dadurch zwar nicht lebendiger, ihrem Besitzer wird aber mehr und mehr das Gefühl vermittelt, dass er tatsächlich eine Beziehung mit einer zumindest echt wirkenden, sprechenden und ihn umarmenden Frau führt.

Was sind die Vorteile der Dolls?

Auch wenn die Lovedolls hierzulande für gewöhnlich weder sprechen noch selbstständig bewegungsfähig sind, bringen sie zahlreiche Vorteile mit sich:

Optik und Haptik

Wie bereits beschrieben, sind Optik und Haptik der Real Sex Dolls täuschend echt. Somit bieten die Produkte einen nicht zu vernachlässigenden optischen Reiz für ihre Besitzer und fühlen sich dabei auch noch unglaublich gut an.

Vielfältige Auswahl

Bei der groĂźen Auswahl an verschiedenen Dolls auf dem Markt, findet jeder ein Modell, dass genau seinem Typ Frau entspricht.

Gelenkig und willig

Sexdolls bekommen keine Kopfschmerzen, kommen nicht genervt von der Arbeit nachhause oder sind zu erledigt vom Putzen. Sie sind immer bereit, sich auf ein sexuelles Abenteuer einzulassen und dabei gelenkig genug, um die verschiedensten Stellungen einnehmen zu können. Warum das so ist, wird im späteren Verlauf des Textes erklärt.

Absolut verschwiegen

Wer etwas Neues ausprobieren oder eine Fantasie ausleben möchte, für die er sich vor einer echten Frau vielleicht schämen wurde, kann das mit einer Realdoll ganz hemmungslos tun. Sie hat weder Vorurteile, noch plaudert sie Details aus dem gemeinsamen Liebesleben aus.

Welche unterschiedliche Arten von Real Sex Dolls gibt es?

So unterschiedlich der Geschmack der Männer ist, so vielfältig ist auch das Angebot an Real Dolls.

Verschiedene Körperformen und -größen, Körbchengrößen von A bis F oder sogar G, alle erdenklichen Augen- und Haarfarben, unterschiedliche Hautfarben und verschiedene Gesichtsformen vereinen sich zu einer enormen Vielfalt an Real Life Dolls, die in einer fertigen Zusammenstellung angeboten werden.

Wer auf fĂĽllige BrĂĽnetten steht wird genauso fĂĽndig, wie ein Liebhaber schlanker Blondinen oder Rothaariger mit riesigen BrĂĽsten. Wer sich umsieht, findet mit Sicherheit die ein oder andere Sexdoll, die ihn auf den ersten Blick umhaut.

Welche Möglichkeiten zur Individualisierung gibt es?

Wird man tatsächlich nicht fündig, vielleicht weil man doch sehr spezielle Vorstellungen von seiner Traumfrau hat, ist das kein Grund zu verzweifeln. Im Netz gibt es die Option, Real Dolls von Kopf bis Fuß selbst zusammenzustellen und somit ganz individuell nach den eigenen Vorstellungen zu konfigurieren.

Diese Aspekte können dabei beeinflusst werden:

  • Hautfarbe
  • Körpergröße und -form
  • Körbchengröße
  • Größe und Farbe der Nippel
  • Gesichtsform
  • Augenfarbe
  • Haarfarbe und Frisur
  • Intimfrisur
  • Farbe der Zehen- und Fingernägel

Außerdem kann man seine Sexdoll natürlich auch nachträglich in eingeschränktem Rahmen verändern. Das geschieht hauptsächlich durch Perücken, Haarstyling, Make-Up und Kleidung.

Welches Material wird verwendet?

Im Kompletten setzen sich die Love Dolls aus diesen Materialien zusammen:

Für den Körper

Der Körper besteht in den allermeisten Fällen aus TPE, das manchmal auch Cyberskin genannt wird. TPE steht für Thermoplastische Elastomere und verfügt über Eigenschaften, die es zum optimalen Material für die Fertigung von Real Sex Dolls machen. Es ist sowohl elastisch als auch straff, fühlt sich wie echte Haut an, lässt sich leicht formen und verfügt über eine Wärmespeicherkapazität.

Das bedeutet, dass es sich durch Körperkontakt oder Reibung erwärmt und so selbst eine gewisse Körperwärme aufbaut. Alternativ wird manchmal auch Silikon verwendet, das seine eignen Vorteile, wie die hohe Belastbarkeit, mit sich bringt.

FĂĽr das Skelett

Damit die Real Life Dolls beweglich sind und Positionen dennoch stabil halten können, befindet sich in ihrem inneren ein Skelett, das normalerweise aus Metall gefertigt wird.

Wie reinigt man das Produkt?

Die Hygiene ist bei diesen Produkten das absolute A und O. Wird eine Sexdoll nicht angemessen sauber gehalten und gepflegt, entwickeln sich schnell Bakterienherde, das Material leidet  und es geht alles andere als hygienisch zu. Deshalb gilt: Die künstlichen Gespielinnen müssen unbedingt und ausnahmslos nach jeder Nutzung gesäubert werden. Dabei geht man folgendermaßen vor:

Reinigen

Gereinigt werden die Real Dolls im Idealfall mit einem geeigneten Toycleaner, alternativ mit Wasser und einer milden Seife. Bei manchen Modellen können die Lustkanäle herausgenommen werden, was die Reinigung natürlich erleichtert. Die Verwendung von herkömmlichen Reinigungsmitteln wird nicht empfohlen, da diese das empfindliche Material schnell schädigen können. Die Folge sind unter Umständen unschöne Flecken, tiefe Risse und Abreibungen. In regelmäßigen Abständen bietet es sich zudem an, die Spielgefährtinnen aus Kunststoff zu desinfizieren.

Trocknen

Anschließend müssen die Körperöffnungen vollständig trocknen können, bevor die Puppe verstaut wird. Leicht zugängliche Stellen können vorsichtig mit einem weichen Tuch getrocknet werden.

Pflegen

Damit das Material lange schön, geschmeidig und weich bleibt, sollte es hin und wieder mit etwas Babypuder gepflegt werden.

Wo kann man die Love Dolls kaufen?

Lovedolls sind sowohl online als auch in Fachgeschäften für Erotikbedarf erhältlich. Wie sich von selbst versteht, hat man online die weitaus größere Auswahl. Dort sind die Produkte beispielsweise über Amazon, Erotikshops und Shops, die ausschließlich Love Dolls vertreiben, bestellbar.

Da nicht jeder Anbieter seriös und nicht jedes Produkt hochwertig ist, empfehlen wir den Kauf bei unseren Partnern. Die von uns vorgestellten Produkte entsprechen deutschen Sicherheitsstandards, besitzen eine hohe Qualität und werden zu fairen Preisen angeboten. Generell ist es immer ratsam, sich vor dem Kauf ausgiebig mit dem Produkt der Wahl auseinanderzusetzen und möglichst Kundenbewertungen in die Entscheidungsfindung miteinzubeziehen.

FAQ

An dieser Stelle geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Dolls und deren Nutzung:

Wie realistisch ist der Sex mit der Real Life Doll?

Wer noch nie Sex mit einer Realdoll hatte, vermutet wahrscheinlich, dass sich das Liebesspiel deutlich schlechter als der Sex mit einer echten Frau anfühlt. Tatsächlich aber zeigen die Erfahrungen von Männern, die ihre Love Dolls regelmäßig in Gebrauch haben, dass der Sex überwiegend sehr befriedigend ist und sich durchaus mit dem Geschlechtsakt mit einer lebendigen Frau vergleichen lässt. Durch das hautähnliche Material, die gigantische Optik und die Tatsache, dass die Doll zu allem bereit ist, was ihr Besitzer von ihr verlangt, kommt es zu erotischen Abenteuern, jeder Menge prickelnder Momente und intensiven Höhepunkten.

Wie bewahre ich die Doll auf?

Für die Aufbewahrung einer Real Life Sex Doll gibt es verschiedene Möglichkeiten. Oft werden die Dolls liegend oder sitzend in einem Schrank verstaut. Hierbei ist darauf zu achten, dass sie mit keinerlei Druck belastet werden. Besser ist es, die Sexdoll aufzuhängen, was aber nicht bei allen Modellen möglich ist. Die dritte Option stellt eine Art Ständer dar, der am Fuß der Doll befestigt wird und auf dem sie dann frei stehen kann. Zu guter Letzt können die Real Dolls natürlich auch in der Wohnung, beispielsweise auf dem Sofa, drapiert werden. Doch nur die wenigsten Besitzer entscheiden sich letztendlich dafür, ihre Doll so offen herzuzeigen.

Sollte ein Kondom verwendet werden?

Beim Sex mit einer Love Doll kann man ein Kondom verwenden, man muss es aber nicht. Prinzipiell stellt die Penetration ohne Kondom kein Problem dar – schlieĂźlich besteht hier keine Gefahr, sich mit einer Geschlechtskrankheit anzustecken und schwanger werden kann die Doll auch nicht. Im Hinblick auf die Reinigung ist die Nutzung eines Kondoms dennoch zu empfehlen, vor allem dann, wenn das Modell nicht ĂĽber herausnehmbare Lustkanäle verfĂĽgt.

Fazit: Real Dolls lassen jeden Mann Sex mit einer Traumfrau haben

Sex mit einer wirklichen Traumfrau muss mit Realdolls kein Traum bleiben. Die lebensechten Frauen aus TPE und Silikon stehen jederzeit zur VerfĂĽgung und geben alles, was sie zu bieten haben.

Unser Check hat gezeigt, dass die Dolls – zumindest wenn lediglich der körperliche Aspekt im Vordergrund steht – einer lebendigen Frau durchaus Konkurrenz machen können und ihr Geld in jedem Falle wert sind.

Mehr zum Thema Sexpuppen auf Liebeswiese

Real Sex Dolls sind weit mehr als nur ein Sexspielzeug. Aber fĂĽr das „Real“ im Namen wird von den Herstellern natĂĽrlich ein höherer Preis verlangt als beim Kauf einer gĂĽnstigeren Variante. Auf dieser Seite ĂĽber Liebespuppen, finden Sie Schnäppchen und mehr Informationen hinsichtlich Sexpuppen.