Erfahrungen zur Yotefun Supermatic Love Sex-Maschine

Wer eine Fickmaschine kaufen möchte, sich aber noch nicht sicher ist, welches Produkt er wĂ€hlen soll, sollte möglichst viele Modell miteinander vergleichen. Zu diesem Zweck prĂ€sentieren wir hier die „Yotefun Supermatic Love Sex-Machine“ und informieren unter anderem ĂŒber deren Details und Vorteile.

Yotefun Supermatic Love mit Dildos
Stellungen mit der Yotefun

Details der Fickmaschine

Ein siebenstelliger Hochleistungsmotor bringt diese Fickmaschine zum leisen Schnurren. Der Stoßarm lĂ€sst sich zwischen 0 und 120 Grad verstellen und garantiert so eine vielseitige Nutzungsmöglichkeit. Mit einer Hubtiefe von etwa 5 cm, stĂ¶ĂŸt das GerĂ€t bis zu 400 mal pro Minute zu und gibt somit alles, um seinen Nutzer zum Stöhnen zu bringen. Was die Maße betrifft, so nimmt das Sexspielzeug, mit etwa 36 cm x 15 cm, nicht viel Platz in Anspruch.

Die Optik: Modern und dezent

Das Toy der besonderen Art ist ĂŒberwiegend schwarz, verfĂŒgt aber ĂŒber einige silber-weiße Details, die die Gesamtoptik aufhellen. Die Maschine ist auf einer schwarzen Grundplatte befestigt, die ĂŒber vier umklappbare SaugnĂ€pfe verfĂŒgt und mit Kunstleder ĂŒberzogen ist. Das Design ist ĂŒberaus dezent gehalten, wirkt aber dennoch modern und dĂŒrfte viele Nutzer ansprechen.

Rundumpaket zum Loslegen

Entscheidet man sich fĂŒr die „Yotefun Supermatic“ Dildomaschine, muss man sich um Zubehör keine Sorgen machen. Das Sextoy wird mit sage und schreibe drei passenden Dildos geliefert. Dildo Nummer 1 misst 13 cm x 2,5 cm, ist leuchtend pink und mit einem kleinen Stimulationsarm fĂŒr die Klitoris ausgestattet.

Bei Nummer 2 handelt es sich um einen 17 cm langen und 2,5 cm dicken lilafarbenen Dildo, der hauptsĂ€chlich fĂŒr die anale Penetration gedacht ist. Nummer 3 ist ein klassischer, hautfarbener Dildo mit Maßen von 19 cm x 3,5 cm.

So wird die „Yotefun Supermatic Love Sex-Machine“ genutzt

ZunĂ€chst mĂŒssen die SaugnĂ€pfe am Boden befestigt werden. Dann wĂ€hlt man ein Toy, dockt dieses am Stoßarm an und bringt den Arm in die gewĂŒnschte Position. Schließlich wird das Toy eingefĂŒhrt, bevor ĂŒber den Regler die bevorzugte Geschwindigkeit festgelegt wird.

Die Vorteile: Viel Zubehör zu einem fairen Preis

Die Menge an Zubehör, die man beim Kauf dieser Fickmaschine erhĂ€lt, ist kaum zu toppen. Zudem ist das Modell vergleichsweise Ă€ußerst preisgĂŒnstig, sodass sich die Geldausgabe in Grenzen hĂ€lt.

Pluspunkte:

FĂŒr MĂ€nner und Frauen geeignet

GĂŒnstiges Einstiegsmodell

Vielzahl an AufsÀtzen

Fazit: Ein solides Einstiegsmodell von Yotefun

Die „Yotefun Supermatic Love Sex-Machine“ glĂ€nzt mit einer großzĂŒgigen Beigabe an Zubehör, einem zeitlosen Design und einem ausreichenden Funktionsumfang. Zudem lĂ€sst die Stoßanzahl von maximalen 400 StĂ¶ĂŸen pro Minute keine WĂŒnsche offen. Daher kommen wir zu dem Schluss, dass es sich hier um ein solides Modell handelt, das sich gut fĂŒr Einsteiger eignet, die kein Vermögen fĂŒr ihre erste Fickmaschine ausgeben möchten.

Mehr zum Thema Fickmaschinen

Abgesehen von diesem Modell, finden Interessierte auf der Website „Liebeswiese“ noch viele weitere Sexmaschinen. Hier werden zusĂ€tzlich hilfreiche Tipps rund um die Nutzung und den Kauf einer Fickmaschine bereitgestellt. Hier gibt es mehr Informationen.